Hochvogel 2592 m


Startpunkt dieser DAV-Tour ist am Giebelhaus im Ostrachtal, das wir von Hinterstein bequem mit dem Bus erreichen können. Von dort geht es entlang des Bärgündelebaches in das gleichnamige Tal hinein und laufen auf einem schmalen Bergweg zur Unteren Bärgündele Alpe hinauf. Hier lohnt sich eine Rast auf der Sonnenterrasse. Von dort geht es weiter bergauf bis zum Prinz-Luitpold-Haus, wo wir eine Übernachtung einlegen. Ab der Schutzhütte folgen wir dann einem schmalen, gut markierten Bergweg durch eine karge Gerölllandschaft stets bergauf. Hier sind stellenweise Trittsicherheit und Schwindelfreiheit verlangt. Am Gipfel des Hochvogels werden wir mit einem unvergleichlichen Ausblick belohnt, was uns die Anstrengungen des Aufstieges schnell vergessen lässt. Nach einer Rast am Gipfelkreuz geht es wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt am Giebelhaus.

1000 Hm bei 5-6 Std., Änderungen vorbehalten
Voraussetzungen: Sicheres Gehen in ausgesetzten Passagen und Schwindelfreiheit
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gelten die AGBs des DAV Isny, Anzahlung 20,00 Euro

Anmeldung nach erscheinen des Newsletters!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

26 Sep 2020 - 27 Sep 2020

Uhrzeit

All Day

Preis

Fahrkosten nach DAV-Abrechnung + Übernachtung 20 Euro zzgl. Verpflegung
Günther Scholze

Veranstalter

Günther Scholze
Phone
0175-1660673
E-Mail
guenther.scholze@dav-isny.de
QR Code