Hochvogel 2592 m

Startpunkt dieser DAV-Tour ist am Giebelhaus im Ostrachtal, das wir von Hinterstein bequem mit dem Bus erreichen können. Der Zustieg erfolgt über den Sattelkopf (brüchiges Gelände und leichte Kletterstellen UIAA 1) und die Lärchwand. Auf einen anspruchsvollen Grat kommen wir zum Glasfelderkopf 2270 m und dann  zum Prinz-Luitpold-Haus, wo wir eine Übernachtung einlegen. Am nächsten Tag folgen wir dann einen schmalen, gut markierten Bergweg durch eine karge Gerölllandschaft stets bergauf. Hier sind stellenweise Trittsicherheit und Schwindelfreiheit verlangt. Am Gipfel des Hochvogels werden wir mit einem unvergleichlichen Ausblick belohnt, was uns die Anstrengungen des Aufstieges schnell vergessen lässt. Nach einer Rast am Gipfelkreuz geht es wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt am Giebelhaus.

1000 Hm bei 5-6 Std., Änderungen vorbehalten
Voraussetzungen: Sicheres Gehen in ausgesetzten Passagen, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gelten die AGBs des DAV Isny, Anzahlung 20,00 Euro

Anmeldung: Günther Scholze 0175/1660673

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

23 - 24 Jul 2022

Uhrzeit

All Day
Günther Scholze

Veranstalter

Günther Scholze
Phone
0175-1660673
E-Mail
guenther.scholze@dav-isny.de
QR Code