Bergtour zum hohen Rad

Hinauf auf den auf 2.934 m gelegenen Gipfel des Hohen Rads und als Belohnung fantastische Ausblicke genießen: Das kann man bei dieser Bergtour ausgehend vom Silvrettastausee im Montafon in Vorarlberg. Die siebeneinhalb stündige Tour verlangt einem doch so einiges ab, also sollte man neben guter Kondition auch Trittsicherheit und Schwindelfreiheit mitbringen. Am Gipfelaufbau leichte Kletterstellen bis I.

Die Rundwanderung startet beim Silvrettastausee, wo man Richtung Bieltal geht und sich dann ostwärts in Richtung Radschulter hält. Etwa zwei Stunden geht es nun über einen Pfad, teilweise über Gestein und Steigspuren. Nachdem man die Radschulter passiert hat, dauert es noch etwa 40 Minuten, bis man auf dem Hohen Rad (2.934 m) angekommen ist. Die gleiche Strecke retour zur Radschulter nehmen, danach hält man sich Richtung Wiesbadener Hütte. Schließlich kehrt man über das Ochsental zurück zum Silvrettasee.

Aufstieg, ca 1000 hm

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

14 Aug 2021

Uhrzeit

All Day
Hubert Kimpfler

Veranstalter

Hubert Kimpfler
Phone
0171-8189103
QR Code