LVS-Kurs für Schneeschuhgeher


Achtung: Wegen Krankheit wird der Termin So., 19.01.2020 auf Sa., 25.01.2020 verschoben. Die bereits erfolgten Anmeldungen für den ursprünglichen Termin werden auf den neuen Termin übernommen.


Voraussetzung für die Teilnahme an den meisten Schneeschuhtouren der DAV Sektion Isny ist neben dem Mitführen der entsprechenden Ausrüstung (VS-Gerät, Sonde, Schaufel) und dem sicheren Beherrschen dieser Gerätschaften das Absolvieren einer LVS-Ausbildung. Diese besteht aus einem theoretischen (bereits stattgefunden am 03.12. und 17.12.2019) einem praktischen Teil.

Für den praktischen Teil sind folgende Termine vorgesehen:

  1. Sonntag, 12.01.2020
    Anmeldung bis Donnerstag, 09.01.2020, 18:00 Uhr beim Veranstalter
  2. Sonntag, 19.01.2020 Samstag, 25.01.2020
    Anmeldung bis Donnerstag, 16.01.2019 Mittwoch, 22.01.2020, 18:00 Uhr beim Veranstalter

Die praktische Ausbildung erfolgt im Rahmen einer Schneeschuhtour und schließt eine Prüfung ein, bei der die Teilnehmer innerhalb einer vorgegeben Zeit ein im Schnee vergrabenes VS-Gerät finden müssen. Nach erfolgreichem Ablegen dieser Prüfung wird die LVS-Karte mit einer 3-jährigen Gültigkeit ausgehändigt.

Das Kursangebot richtet sich auch an alle, die bereits im Besitz der LVS-Karte sind und ihr Wissen auffrischen wollen. Nutzt unbedingt die Möglichkeit, die Verschüttetensuche nochmals zu üben.

Datum

25 Jan 2020
Kategorie
Otto Besch

Veranstalter

Otto Besch
Phone
07562-93695
E-Mail
otto.besch@dav-isny.de
QR Code