Alten Bäumen auf der Spur

Das Alpgebiet rund um Steibis beherbergt noch eine Vielzahl sehenswerter Bäume, die teilweise zu den größten und ältesten ihrer Art in ganz Deutschland gehören. Im Umkreis weniger Kilometer lassen sich hier uralte Bergahorne, Bergulmen, Weißtannen und Eiben entdecken.

Wir starten am Samstag, den 14. September um 13:30 Uhr am Parkplatz am Friedhof.
Rückkehr wird ca. gegen 18:30 Uhr sein.
Gehzeit ist ca. 3 Stunden, ca. 400 Höhenmeter, es gibt verschiedene Einkehrmöglichkeiten.

Bei Rückfragen meldet Euch bei Maria Würtenberger
Tel. 07562-9754899
Anmeldung bis Freitagabend.

Datum

14 Sep 2019

Uhrzeit

13:30 - 18:30
Kategorie
QR Code