Skitour Güntlespitze 2093m – 19.04.2009

Günther ScholzeSkitouren

Los ging’s um 8.00 Uhr morgens von Baad aus mit 8 Mann ins Derratal. Über Lawinenausläufer ging’s erst gemächlich bis wir über einen Bach hoch in Richtung Spitalalpe aufstiegen. Jede Tour hat so seine Tücken, auch diesmal mussten wir feststellen, dass der Mensch ein Herdentier ist, er läuft also dem vorderen Ochsen immer hinterher. So waren wir nach ca. 2 … Weiterlesen

Skitour Großer Daumen – 21.-22.03.2009

Günther ScholzeSkitouren

Skitour auf den Großen Daumen 2280 m Tourenführer: Günther Scholze Teilnehmer: 5 Personen Ausgangspunkt: Hinterstein Höhenmeter: ca. 1200 Hm Abfahrt war am Samstag um 13.00 Uhr nach Hinterstein. Mit dem letzten Bus fuhren wir zum Giebelhaus und von dort stiegen wir gemütlich über die Käser Alp zur Schwarzenberghütte 360 Hm. Nach einem zünftigen Hüttenabend, ging’s dann am nächsten Morgen los … Weiterlesen

Skitour auf den Stuiben 1749m – 08.03.2009

Günther ScholzeSkitouren

Skitour übers Gschwender Horn auf den Stuiben 1749 m Teilnehmer: 13 Personen Ausgangspunkt: Parkplatz Rieder Bühl Höhenmeter: ca. 1250 m Hm Gesamtzeit : ca. 5 Std. Nachdem die Lawinensituation im Bregenzer Wald kritisch war, entschieden wir uns für die Tour zum Stuiben. Los ging’s um 8.00 mit den Schneeschuhwanderern. Vom Parkplatz Rieder ging es über mäßig steile Nord und Nordwesthänge … Weiterlesen

Skitour auf das Gschwender Horn – 14.02.2009

UmzugshelferSkitouren

Am 14.02.09 bot der JDAV eine leichte Einsteiger-Skitour (Valentinstour) an, bei der man aber auch mit Schneeschuhen und Snowboard oder anderweitigen Wintersportgeräten, die eine Abfahrt erlauben hätte teilnehmen können. Leider nutzten nur Mario und Ferdi die Gelegenheit an der Tour teilzunehmen, wobei letzterer ohnehin schon Skitouren geht. Somit brachen wir zu fünft (France, Eddi, Flo, Mario und Ferdi) auf zum … Weiterlesen

Skitour auf den Hochgrat – 25.03.2007

Anton.NattererSkitouren

Tourenführer: Anton Natterer Teilnehmer: 12 Personen Ausgangspunkt: Parkplatz Hochgratbahn Höhenmeter: 1000 hm Gesamtzeit: ca. 4,5 Std. Am Sonntagmorgen haben sich 12 Tourengeher zu einer gemeinsamen Skitour auf den Hochgrat zusammengefunden. Abfahrt um 08:00 Uhr in Isny und um 9:00 Uhr ging es mit den Skiern vom Hochgratparkplatz aus, vorbei an der Unterstiegalpe zur Oberlauchalpe. Eine kleine Trinkpause und es ging … Weiterlesen

Skitour zur Roßwies – 11.03.2007

Anton.NattererSkitouren

Tourenführer: Anton Natterer Ausgangspunkt: Berghaus Malbun Höhenmeter: ca. 1100 hm Gesamtzeit: ca. 4,5 Std. Pünklich um 08:30 Uhr starteten wir mit einer Gruppe von 16 Tourengeher am Berghaus Malbun auf 1369m. Bei herrlichem Wetter gings entlang des Skiliftes durch eine Waldschneise hoch in den Sattel südlich des Hanenspil-Kopfes. Von hier aus sah man bereits in der Ferne den weissen Gipfel … Weiterlesen

Skitour zum Immenstädter Horn – 30.01.2005

UmzugshelferSkitouren

Gschwendner Horn zum Immenstädter Horn und zurück über Kemptner Naturfreundehaus Tourenleitung: Herbert Pfeiffer Waren wir nun 11 oder 12 oder gar 15 Teilnehmer?? Das Bild gibt keine Auskunft, da die Sektionskamera wegen der tiefen Temperaturen, – waren es nun 11 oder 12 oder gar 15 Grad Minus – die meiste Zeit versagte und selbst an Bertls warmer Brust nicht auftauen … Weiterlesen

Skitour Schesaplana – 14.03.2004

UmzugshelferSkitouren

Tourenleitung: Hans-Jörg Hübner Dass die Schesaplana von Brand aus kein Pappenstil ist, merkte man schnell an den Anmeldungen. Nur 4 Hartgesottene blieben übrig und waren wild entschlossen, diese Tour anzugehen – die Elite der Sektion Isny des DAV. Die Fahrt ging schnell. Um diese Zeit (5.30 Uhr Abfahrt) war die Autobahn völlig leer. Schon kurz nach 7 Uhr waren wir … Weiterlesen

Skitour Silvretta – 14./15. 02.2004

UmzugshelferSkitouren

Tourenleitung: Hans-Jörg Hübner 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sektion Isny mussten sich zunächst mit den Widrigkeiten des Verkehrs auf der Rheintalautobahn und ins Montafon auseinander setzen. Bis Partnenen wurde es dann zunehmend ruhiger. Die Skifahrer waren in den Skigebieten und zur Bieler Höhe verirrten sich nur wenige Tagesgäste und einige Tourengeher. Die neue Vermuntbahn brachte uns rasch nach oben, ehe … Weiterlesen