Mondschein-Schneeschuhwanderung am Eschachweiher – 15.02.2014

Otto.BeschSchneeschuhtouren

Zwei Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Schneeschuhwanderung bei Mondschein durchgeführt werden kann: ausreichende Schneelage wolkenfreier Himmel Nach drei vergeblichen Anläufen im vergangen und diesem Winter klappte es endlich wieder einmal.  Rechtzeitig zum Vollmond-Aufgang fanden wir uns am Parkplatz am Eschachweiher ein. Schon kurz vor 18:30 Uhr färbte sich der Himmel im Osten leicht rötlich. Dann, pünktlich um 18:34 Uhr, … Weiterlesen

Schneeschuhtour zum Großen Ochsenkopf – 12.02.2014

Otto.BeschSchneeschuhtouren

Eigentlich sollte es heute auf den Grünten gehen. Aber in diesem schneearmen Winter lag dort nur in der oberen Hälfte Schnee. Also wählten wir ein Ziel im schneesicheren Gebiet rund um’s Ostertal – den Großen Ochsenkopf. Bei leichtem Schneetreiben ging’s zunächst gemächlich, später kräftiger ansteigend über die Oberalpe zum Gipfel (1.662 m). Dort verhinderte Nebel und immer noch Schneefall den … Weiterlesen

Schneeschuhtour zum Bleicherhorn – 08.02.2014

Otto.BeschSchneeschuhtouren

Als Ersatz für die von Hanse Schmid abgesagte Schneeschuhtour starteten wir heute von Gunzesried-Säge in Richtung Bleicherhorn. Auf zunächst hart gefrorenem Schnee stapften wir über den Ostertalberg. Völlig unerwartet fanden wir ab der Höllritzeralpe herrlichen Pulverschnee vor. Am Gipfel konnten wir die schöne Aussicht geniessen. Der Abstieg erfolgte über den Nordgrat. Nach einer Bachquerung ging’s über die Wilhelminen- zur Rappengeschwendalpe. … Weiterlesen

Schneeschuhtour zum Galtjoch – 01.02.2014

Otto.BeschSchneeschuhtouren

Vom Parkplatz in Rinnen stiegen wir zunächst 100 Hm zur Rotlechbrücke ab. Von dort aus führte uns ein Forstweg gemächlich ansteigend zur Rotlechwiese. Im deutlich steileren Weiterweg folgten wir der Aufstiegsspur der Skitourer bis zur Ehenbichler Alm auf 1.680 m. Danach wurde die Landschaft zunehmend waldfrei. Über herrlich kupiertes Gelände stiegen wir zum Ostgrat des Galtjochs auf und folgten diesem bis zum … Weiterlesen

Tourenwochenende Schweiz – 25.-26.01.2014

Uli EndrasSchneeschuhtouren

Nach einer zweistündigen Anfahrt starteten wir bei bitterkalten -11 Grad vom Wanderparkplatz hinter St. Antönien zuerst auf einem Alpweg das Tal hinein und dann in weiten Serpentinen hinauf zu den Vorsässhütten. Endlich in der Sonne stapften wir durch leichten Pulverschnee im Hochtal weiter bergauf, rechts von uns der breite Sulzfluhstock. Nach drei Stunden Aufstieg erreichten wir den Gipfel des Girenspitz … Weiterlesen

Schneeschuhtour zum Feuerstätterkopf – 18.01.2014

Otto.BeschSchneeschuhtouren

Als Ersatz für die geplante Tour aufs Grünhorn führte die heutige Schneeschuhtour auf den Feuerstätterkopf. Wie sich später herausstellte, war diese Tour -zumindest am Gipfelhang- nicht minder anspruchsvoll. Ausgangspunkt war Balderschwang. Wir fanden bereits im Tal eine geschlossene Schneedecke vor, was in diesem Winter nicht selbstverständlich ist. Die Route führte bis zur Burglhütte mäßig ansteigend, immer der vorhandenen Aufstiegsspur folgend. … Weiterlesen

Winterwanderung zum Spieser – 11.01.2014

Uli EndrasSchneeschuhtouren

Am Wanderparkplatz zwischen Bad Hindelang und Oberjoch gings los auf einem geteerten Alpweg Richtung Hirschalpe mit Einblick in den Hirschtobel. Mal schneefrei, mal schneebedeckt, so wanderten wir bergauf und später über einen verschneiten Wiesenhang hinauf. Spuren von Hirsch und Rotwild konnten wir entdecken und auch ein Rudel Gemsen machte es sich am Waldrand gemütlich. Den Gipfelhang im Sonnenschein hinauf und … Weiterlesen

Schneeschuhtour zum Wannenkopf / Riedberger Horn – 08.01.2014

Otto.BeschSchneeschuhtouren

Der Schneemangel in diesem Winter zwingt oft zum Umplanen. So fiel auch die geplante Tour zur Kappeler Alp / Edelsberg aus. Als Ersatz wurde ein Ausgangspunkt in möglichst hoher Lage gewählt. Dafür war Grasgehren mit über 1.400 m ideal. Ziel war der Wannenkopf und das Riedberger Horn. Wir konnten zur Überraschung vieler bereits am Parkplatz die Schneeschuhe anziehen und fanden … Weiterlesen

Schneeschuhwanderung mit Lawinenausbildung – 21.12.2013

Otto.BeschSchneeschuhtouren

Die Sektion hatte mit Nachdruck darauf hingewiesen, dass die Teilnahme an einer LVS-Übung im aktuellen Winter unter anderem Voraussetzung bei Wintertouren ab WT2 ist. 18 Teilnehmer nutzten diese voraussichtlich letzte Gelegenheit. Zunächst gaben Hanse Schmid und Otto Besch im Bergwachtraum allgemeine Informationen zum Thema Lawinenkunde (z.B. Lawinen-Lagebericht) und zum Verhalten bei Verschüttungen. Anschließend gab es noch einen Film zu diesem Thema. … Weiterlesen

Schneeschuhtour Toblermannskopf – 09.03.2013

Otto.BeschSchneeschuhtouren

Vom E-Werk (912 m) an der Bregenzerwaldstraße hinter Schoppernau führte uns zunächst ein Waldweg in Serpentinen in die Höhe, bis wir unterhalb der Gräsalpe freies Gelände erreichten. In den vergangen Tagen und Nächten herrschten durchgehend Plus-Grade, dem entsprechend fanden wir nassen, schweren Schnee vor.  Auf der weiteren Route in Richtung Hochalpe galt es, Hänge mit gut 35° Hangneigung zu überwinden, … Weiterlesen