Schneeschuhtour Damülser Höhenweg – 17.03.2012

Otto.BeschSchneeschuhtouren

Der Abschluss der diesjährigen Schneeschuhsaison führte die Sektion des DAV Isny nach Damüls. Der bekannte gleichnamige Höhenweg stand auf dem Programm.

Start war an der Talstation der Uga-Bahn. Zunächst ging es steil bergan durch einen Wald bis Bömert, danach flacher weiter in Richtung Uga-Alpe, die Mittagsspitze immer im Blick. Diese war jedoch nicht unser Ziel, sondern der mit 2068 m fast gleich hohe Hochblanken. Allerdings verzichteten wir wegen ungünstiger Schneeverhältnisse auf den Aufstieg über dessen 40° steile Ostflanke und querten südseitig mit gebührendem Abstand von den lawinösen Hängen.

Weiter ging es in Richtung Ragazer Blanken (2051 m). Dort genossen wir am Gipfelkreuz das gewaltige Panorama. Über das Sünser Joch stiegen wir zum Portlahorn (2010 m) auf. Die Schneeschuhe wurden unterhalb des Gipfels deponiert.

Der Weg zurück führte uns entlang der “Sieben Hügel” zur Oberdamülseralpe und von dort über einen Winterwanderweg wieder zum Ausgangspunkt.

Datum: 17.03.2012
Tourenleiter: Otto Besch
Teilnehmer: 9
Gehzeit: 5:00 Stunden
Höhenunterschied: 900 Meter