Silvesterlauf Kißlegg – 31.12.2009

UmzugshelferLaufgruppeKommentar hinterlassen

Einen dritten Platz für Florian Huber und dennoch enttäuschte Gesichter gab es beim Kißlegger Silvesterlauf 2009 – dem Abschlußlauf der Allgäu-Cup Laufserie. Wie für Asphaltläufe üblich, war – trotz Nieselregenwetter – ein sehr starkes Teilnehmerfeld am Start, so daß Florian in seiner Klasse nur den 8. Platz belegen konnte. Kein überraschendes Ergebnis, lief er doch nur zum Erhalt seiner Allgäu-Cup Teilnahme mit, um seinen dritten Platz zu sichern.

Doch als es nach zähen zwei Stunden Siegerehrung (Jugendläufe, Hauptläufe) endlich zur Ehrung der Allgäu-Cup Gewinner ging, wurden nur die jeweils Klassenersten aufgerufen und geehrt. Ein Schlag ins Gesicht all jener Läufer, die wacker der Siegerehrung bis zum Schluß beigewohnt haben mit der Absicht ihre Ehrung für den zweiten oder dritten Platz in der Allgäu-Cup-Wertung entgegen zunehmen.

“Wo bleibt denn da die Motivation an allen Läufen teilzunehmen”, äußerte einer der Betroffenen und erhielt nur nickendes Zustimmen von seinen Leidensgenossen.

{gpxtrackmap}/fhuber/lg-kl-lauf09/lg-kisslegg.gpx{/gpxtrackmap}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.